Hervorgehobener Artikel

Kino


fsk KinoDas fsk Kino ist ein unabhängiges Filmkunstkino in Berlin Kreuzberg Weiterlesen

Hervorgehobener Artikel

Aktuelles


Jetzt neu im fsk: Der Berlinale-Goldener-Bär-Film Taxi Teheran in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln (und in der Spätvorstellung auch mit zusätzlichen englischen Untertiteln)

Die dokfilmwoche 2015 findet vom
27.August – 2.September statt. Hier die neuen Trailer:

 

Himmelverbot


himmelverbot

Der Dokumentarist Andrei Schwartz begleitet den aus der Haft nach 21 Jahren vorzeitig entlassenen Mörder, Gavriel Hrieb. Er beobachtet ihn zwei Jahre lang bei seinem schwierigen Weg in sein neues, altes Leben. Andrei Schwartz hatte ihn 2002 kennengelernt und seitdem war der Kontakt zu ihm nie wirklich abgebrochen. Jetzt nimmt er Weiterlesen

Der Sommer mit Mamã


Que Horas Ela Volta?

Val arbeitet seit vielen Jahren als Haushälterin bei einer wohlhabenden Familie in São Paulo. Um deren 17-jährigen Sohn Fabinho kümmert sie sich liebevoll, für ihn ist Val wie eine zweite Mutter, der er alles anvertraut. Val gehört praktisch zum Haushalt, die dort herrschenden Klassenverhältnisse akzeptiert sie ganz selbstverständlich. Zu ihrer eigenen Weiterlesen

Still the Water


Still the water

STILL THE WATER beginnt und endet mit dem Meer. Während am Anfang mächtige blaue Wellen ihren weißen Kamm brechen lassen, so dass man meinen könnte, eine Hokusai-Grafik sei zum Leben erwacht, steigen am Ende ganz geruhsam ein paar Luftblasen vom Meeresboden zur Oberfläche auf. Das Bild der Welle, die sich lange aufbaut, Energie Weiterlesen

Taxi Teheran


Taxi Tehean

Es steigen ein: Ein Straßenräuber, zwei ältere Damen mit Goldfisch, ein nerviger Nerd, Verkäufer von DVDs, eine Rechtsanwältin, die kleine Nichte des Taxifahrers. Es ist kaum zu unterscheiden, ob die Fahrgäste eine Rolle oder sich selbst spielen, was insbesondere auf den Taxifahrer und den Regisseur Jafar Panahi zutrifft. Schon auf dieser Ebene ist der Film Weiterlesen

Mollath – und plötzlich bist du verrückt


Mollath - und plötzlich bist du verrückt

Mit dem Namen Gustl Mollath verbindet sich einer der größten Justizskandale der deutschen Nachkriegsgeschichte. Siebeneinhalb Jahre wurde Mollath unrechtmäßig in der geschlossenen Psychiatrie festgehalten. Er wurde für paranoid und gemeingefährlich erklärt, soll Autoreifen zerstochen, seine Frau angegriffen und wirre Vorwürfe Weiterlesen

Den Menschen so fern


Den Menschen so fern

Angelehnt an Camus Kurzgeschichte „Der Gast“ hat David Oelhoffen einen Western in der kargen, aber faszinierenden Landschaft des Atlasgebirges gedreht. Es ist die Zeit des beginnenden Algerienkrieges und der algerischstämmige Spanier Daru arbeitet als Dorfschullehrer in einem Tal mitten in der Steinwüste. Er hat seine Gründe, hier als Eremit Weiterlesen

Worst Case Scenario


Worst Case Scenario

Nachdem der ursprünglich geplante Dreh in Polen sechs Wochen vor Drehbeginn abgeblasen wurde, trommelte Franz Müller seine Freunde zusammen und drehte trotzdem: einen Film über ein Filmprojekt in Polen, dessen Verwirklichung die denkbar ungünstigste Entwicklung nimmt. 25 Freunde von Franz Müller haben sichtlich Spaß dabei, dem Regisseur Weiterlesen