Kino

fsk KinoDas fsk Kino ist ein unab­hän­gi­ges Film­kunst­ki­no in Ber­lin Kreuz­berg … wei­ter­le­sen

 

 


Aktu­el­les:

→ die­se Woche* neu:

  • Ein Jun­ge der ein Mäd­chen die eine Bal­lett­tän­ze­rin wer­den will: Girl
  • Die Kom­mu­ni­ka­ti­on mit einer Autis­tin: Sand­mäd­chen
  • Ein Thril­ler am Tele­fon: The Guil­ty


wei­ter im Pro­gramm:

  • Die Regis­seu­rin von „Win­ters Bone”, Debra Gra­nik, hat einen neu­en Film mit einem Pro­gram­ma­ti­schen Titel gemacht: Lea­ve no Trace
  • Eine Haus­an­ge­stell­te als Skla­vin: Eine gefan­ge­ne Frau

  • der neue Film von Ruth Becker­mann über den öster­rei­chi­schen Bun­des­prä­si­den­ten, der auch SA Mit­glied war: Wald­heims Wal­zer

  • Der neue Film von Asghar Far­ha­di mit Pené­lo­pe Cruz und Javier Bar­dem: Offe­nes Geheim­nis
  • Ein Film, den man gera­de all jenen Schrei­häl­sen zei­gen soll­te, die Opfern ger­ne vor­wer­fen, dass sie sich nicht sofort zu Wort mel­den, wenn ihnen etwas pas­siert ist, son­dern oft erst viel spä­ter dazu in der Lage sind. War­um wohl?” sagt die Süd­deut­sche zu „Alles ist gut

* mit Woche ist hier immer die Kino­wo­che (Do – Mi) gemeint.


Neu­es­ter Film­bei­trag:

Die Erbin­nen
Ein Film von Mar­ce­lo Mar­ti­nes­si. Ab 29.11. im fsk. [Credits] [Ter­mi­ne] [Trai­ler] Che­la und Chi­qui­ta sind schon lan­ge ein Paar, über die Jah­re sind sie in ihren Rol­len inner­halb der Bezie­hung…