Kino

fsk KinoDas fsk Kino ist ein unab­hän­gi­ges Film­kunst­ki­no in Ber­lin Kreuz­berg

 

 


Zit­ty:
Ber­lins Bes­te 2012: Anspruch­volls­tes Kino
Rich­ti­ges, pures Arthouse – für Mainstream-Mätzchen ist im Kreuz­ber­ger fsk am Ora­ni­en­platz kein Platz. Das Namens­kür­zel steht übri­gens für Flug­zeug­ses­sel­ki­no, die ers­te Bestuh­lung stamm­te von aus­ge­mus­ter­ten Lufthansa-Maschinen. Wer also ech­te Ent­de­ckun­gen machen möch­te, ist hier rich­tig, mit Fil­men aus aller Welt, meist in der Ori­gi­nal­fas­sung mit Unter­ti­teln. Und die dür­fen ger­ne mal ele­gi­sch oder sper­rig sein, damit genug Raum für die Asso­zia­tio­nen des Zuschau­ers bleibt. (MS)


Die drei bes­ten Ber­li­ner Kinos sind …?
Das FSK am Ora­ni­en­platz. Da gehe ich zu Fuß hin und schaue an, was gera­de läuft. Das ist das Gegen­teil von DVD. Ich tref­fe kei­ne Kauf­ent­schei­dung, ich ent­de­cke etwas. (…)
(Chris­ti­an Pet­zold im Tages­spie­gel Inter­view 2014)


Galerie:

Copy­right: INDIEKINO BERLIN, Foto­gra­fin: Marei Wen­zel