Cinespañol 5

Como ganar enemigos - Wie man sich Feinde macht

Die Cines­pañol Film­tour­nee (26.11. – 2.12.) zeigt auf Fes­ti­vals prä­mier­te latein­ame­ri­ka­ni­sche und spa­ni­sche Fil­me. Sie besteht in die­ser Auf­la­ge aus den fol­gen­den vier Titeln:

Por las Plu­mas – Ein Hahn für ein Hal­le­lu­jah  Cha­lo, ein Nacht­wäch­ter in Cos­ta Rica, möch­te unbe­dingt ins Hah­nen­kampf­ge­schäft einstei-gen. Doch so ein­fach ist das nicht, denn ers­tens bekommt er den Hahn nicht, den er will und zwei­tens wohin damit, wenn er ihn hat. Skur­ri­le Cha­rak­te­re, auf die er trifft, beglei­ten ihn auf der Suche nach sei­nem Glück und dem des Hahns.
Cos­ta Rica 2013, 85 min, span. OmU, Regie:  Neto Vil­lalo­bos ,
26.11. 22:15  & 30.11. 21:30

Paco de Lucía – Auf Tour!  Der Film beglei­tet einen der bekann­tes­ten Fla­men­co Gitar­ris­ten welt­weit auf Kon­zer­ten, Stu­dio­auf­nah­men und in sein pri­va­tes Refu­gi­um. Gedreht von sei­nem Sohn Cur­ro Sán­chez Vare­la kurz vor Paco de Lucia´s Tod im Febru­ar 2014.
Spa­ni­en 2014, 95 Mon., span. OmU, Regie: Cur­ro Sán­chez,

27.11. & 2.12. 21:30

Como gan­ar ene­mi­gos – Wie man sich Fein­de macht Lucas, ein jun­ger Anwalt aus Bue­n­os Aires lernt die gut­aus­se­hen­de Bar­ba­ra in einem Cafe ken­nen. Lucas hält sie für per­fekt, da sie sich wie er für Lite­ra­tur in-teressiert und nimmt sie gleich bei ihrem ers­ten Date mit nach Hau­se. Am nächs­ten Mor­gen sind Bar­ba­ra und sein Geld, das er am Tag zuvor für die Anzah­lung sei­nes Appart­ments abge­ho­ben hat­te, weg. Fest ent­schlos­sen, sein Geld wie­der­zu­be­kom­men, beginnt er sie zu suchen.
Argen­ti­ni­en 2014, 78 Min., span. OmU, Regie: Gabri­el Licht­man
28.11. 21:30     

A 60 km/h Mario aus Uru­gu­ay möch­te mit sei­nen etwas mehr als 50 Jah­ren noch­mal etwas ande­res machen und beschließt mit sei­nen bei­den Söh­nen in einem alten Citro­ën Méha­ri um die Welt zu fah­ren – fast ohne Geld und gegen alle Wider­stän­de.
Uru­gu­ay 2014, 90 Min., span. OmU, Regie: Facun­do Mar­gue­ry
29.11.& 1.12. 21:30