Die Lügen der Sieger

ein Film von Christoph Hochhäusler

Der Journalist Fabian Groys (Florian David Fitz) arbeitet für ein auflagenstarkes Nachrichtenmagazin. Mit der ihm zugeteilten Praktikantin (Lilith Stangenberg) recherchiert er für eine Story über die Invalidenpolitik der Bundeswehr. Groys glaubt einem Skandal auf der Spur zu sein, tatsächlich aber wird seine Aufmerksamkeit dorthin gelenkt und er zum Mittel für einen ganz anderen Zweck. Die Lügen der Sieger ist ein Politthriller über die Zusammenhänge zwischen Medien, Lobbyismus und Politik, mit eigenwilligen ästhetischen Mitteln erzählt.

Deutschland 2014, 110 Min.luegensieger
Regie: Christoph Hochhäusler, Buch: Christoph Hochhäusler u. Ulrich Peltzer,
Kamera: Reinhold Vorschneider, Schnitt: Stefan Stabenow