The Salesman

Ein Film von Asghar Farhadi. Ab 2.2. im fsk Kino.

Als The Salesman – Forushande letztes Jahr im Iran ins Kino kam, brach er, für einen Autorenfilm eher ungewöhnlich, sämtliche Zuschauerrekorde. Sogar noch um 2Uhr nachts standen die Leute in Teheran an den Kinokassen an, erzählt man sich. Grund dafür mag die Popularität der beiden Hauptdarsteller sein, die gerade in einer erfolgreichen Serie zu sehen sind und auch schon mehrmals mit Farhadi gearbeitet haben - vielleicht erinnert sich auch hier noch jemand an seinen Film Elly, wo sie die Titelheldin gab. Möglicherweise aber traf auch das Thema des Films einen Nerv, behandelt er doch komplexe Konstrukte wie Ehre, Männlichkeit und Gerechtigkeit. Emad und Rana sind ein junges Paar aus Teheran, die eine gleichberechtigte Ehe führen und kulturell engagiert sind, so proben sie zur Zeit proben sie mit Freunden in Theater Arthur Millers Tod eines Handlungsreisenden. Nach einem Erdbeben müssen sie eine neue Wohnung beziehen. Ihre dortige Vormieterin hatte, so die Nachbarn, häufigen Männerbesuch und führte wohl ein unmoralisches Leben. Im Zuge einer Verwechslung kommt es dann auch zu einem Übergriff in ihrem eigenen Bad. Emads folgende Reaktion darauf verändert die Beziehung des Paares nachhaltig, auch da er Ranas Bedürfnisse und Wünsche übergeht.
„Diese Gewalt, die scheinbar gerechtfertigt ist, hat mich interessiert. Wenn der Handelnde  überzeugt ist, er habe gute Gründe Gewalt auszuüben, obwohl er ein kultivierter, toleranter und hilfsbereiter Mann ist. Was bringt ihn dazu? Diesen Prozess wollte ich zeigen, ohne ein Urteil zu fällen. Das überlasse ich dem Zuschauer. “ Asghar Farhadi
„Mit enormer Eleganz entwickelt sich dieses clever konstruierte Drama, das durch plausible Figuren sowie exzellente Darsteller überzeugt - und dabei spannend wie ein Thriller ausfällt.“ programmkino.de

weitere Filme von Asghar Farhadi: "Nader und Simin“, „Le Passé", Elly ...")

OT: Forushande
F/Iran, 2016, 125 Min., farsi OmU

Regie & Buch: Asghar Farhadi
Kamera: Hossein Jafarian
Schnitt: Hayedeh Safiyari

Darsteller:
Shahab Hosseini
Taraneh Alidoosti
Babak Karimi
Farid Sajjadihosseini
Mina Sadati
Maral Bani Adam