Maternal

Ein Film von Mau­ra Del­pe­ro. Ab 10.12. im fsk.

[Credits] [Ter­mi­ne] [Trai­ler]

Die jun­ge Schwes­ter Pao­la reist von Ita­li­en nach Bue­nos Aires, um ihr Novi­zi­at zu been­den und ihr letz­tes Gelüb­de abzu­le­gen. Sie beginnt ihre Arbeit in einem Hogar, einem reli­giö­sen Zen­trum für jugend­li­che Müt­ter, und lernt dort die 17-jäh­ri­gen Mäd­chen Lu und Fati ken­nen. Die bei­den früh­rei­fen Teen­age­rin­nen hadern mit den stren­gen Regeln der Non­nen, die sie bei sich auf­ge­nom­men haben. Pao­la wie­der­um sieht sich mit einer Welt kon­fron­tiert, die sie aus der Bahn wirft. Sie ent­wi­ckelt star­ke Mut­ter­ge­füh­le für eines der Kin­der und denkt über neue Wege für sich nach.

 
Credits:

IT/AR 2019, 91 Min.,span. OmU
Regie: Mau­ra Delpero
Kame­ra: Soledad Rodriguez
Schnitt: Ila­ria Fraio­li, Luca Mattei
mit: Lidi­ya Liber­man, Deni­se Car­ri­zo, Agus­ti­na Mala­le, Isa­bel­la Cilia, Alan Rivas, Livia Fernán, Mar­ta Lub­os, Rena­ta Palminiello

Ter­mi­ne:

  • noch keine 

 
Trai­ler:

nach oben