EXPERIMENTAL SHORTS 10. Kurdisches Filmfestival Berlin

Als neu­ens Pro­gramm­high­light zeigt das 10. Kur­di­sche Film­fes­ti­val Ber­lin (08.–14. Okto­ber) in die­ser Rei­he expe­ri­men­tel­le Kurz­fil­me aus kur­di­schen Her­kunf­s­län­dern und der Dia­spo­ra. Die Aus­wahl bie­tet beson­de­re cine­ma­ti­sche Ein­drü­cke zwi­schen Film und zeit­ge­nös­si­scher Kunst. Kri­ti­sche, krea­ti­ve und viel­schich­ti­ge Refle­xio­nen aus kur­di­scher Perspektive.
Dar­un­ter zu sehen ist z.B. PARADISE von den Ham­bur­ger Künstler*innen Ley­la Yenir­ce und Mazlum Ner­giz – die Film­ver­si­on der gleich­na­mi­gen Kunst­in­stal­la­ti­on, die sich mit der emo­tio­na­len Spra­che der Bil­der um kur­di­sche Mär­ty­re­rin­nen und Frei­heits­kämp­fe­rin­nen aus­ein­an­der­setzt. Der expe­ri­men­tel­le Kurz­film BARIKAT zeigt eine Per­for­mance des Künst­lers Mir­kan Deniz, inspi­riert durch das täg­li­che Schick­sal von Kurd*innen, die in ver­schie­de­nen Regio­nen der Tür­kei unter Aus­gangs­sper­re leben.

Das wei­te­re Pro­gramm des Fes­ti­vals: https://kurdishfilmfestivalberlin.kinow.tv/de/

[Tickets]

Kurz­film­pro­gramm am 11.10. um 20:00:

The Day I Saved The Kurds von Şener Özmen
No! 1506600XXXX von Ley­la Toprak (mit Q&A)
Para­di­se von Ley­la Yenir­ce, Mazlum Ner­giz (mit Q&A)
Bari­kat von Mir­kan Deniz (mit Q&A)
Mun­zur von Roj­da Tuğrul
Küpe­li von Metin Akde­mir- Çetin Baskın
Our bright future von Ezgi Kılın­çars­lan (mit Q&A)

…with Eng­lish subtitles