Aktuell (was diese Kinowoche läuft)

6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage Die Morde des NSU
Ein Film von Sobo Swobodnik. Am 20.,  21. + 28. Mai im fsk. Am 21.5. mit anschließendem Filmgespräch. In 6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage, dem Zeitraum in dem der…


Das Ende ist erst der Anfang
Ein Film von Bouli Lanners. Esther und Willy sind gehandicapt. Und verliebt. Und auf der Flucht. Vielleicht vor Gilou und Cochise, zwei vierschrötigen, bärtigen Schnüfflern im Van, die Willys Handy zu…


Denk ich an Deutschland in der Nacht
Ein Film von Romuald Karmakar. „Denk ich an Deutschland in der Nacht, / Dann bin ich um den Schlaf gebracht“ lauten die ersten beiden Zeilen des Gedichts „Nachtgedanken“ von Heinrich Heine,…


Der traumhafte Weg Der traumhafte Weg
Ein Film von Angela Schanelec. Eigentlich lässt sich kaum eine Inhaltsangabe eines Films von Angela Schanelec machen, insbesondere von ihrem neuen Film. Scheinbar zu fragmatisch, lückenhaft sind sie: Mit Abbrüchen, Auslassungen…


Ein Tag wie kein anderer
Ein Film von Asaph Polonsky. Vor sieben Tagen haben Eyal und Vicky ihren 25-jährigen Sohn beerdigt. Das jüdische Trauerritual ist nun beendet, die Besuche und Beileidsbekundungen ebben ab und die Eltern…


I Am Not Your Negro
Ein Film von Raoul Peck. 1979 begann James Baldwin die Arbeit an seinem letzten, unvollendet gebliebenen Buch, dem er den Titel „Remember this house“ gab. Er reflektiert sein Verhältnis zum Civil…


Kommunion
Ein Film von Anna Zamecka. Die 14-jährige Ola kümmert sich um ihren jüngeren autistischen Bruder Nikodem, der bald zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen soll. Bedingung für Letzteres ist allerdings,…


Zwischen den Stühlen Zwischen den Stühlen
ein Film von Jakob Schmidt. Ab 25.5. im fsk. Um in Deutschland Lehrer zu werden, muss nach dem theoriebeladenen Studium ordnungsgemäß das Referendariat absolviert werden. Eine Feuerprobe, welche die angehenden Lehrer…