AGB

All­ge­mei­ne Geschäftsbedingungen:

fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Onlineshop

fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih GmbH

Segitz­damm 2

10969 Ber­lin

- im fol­gen­den fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop genannt -

1. Allgemeines/Geltung

Die­se All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen lie­gen allen Lie­fe­run­gen und Leis­tun­gen von fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop zugrun­de. Abwei­chen­de und/oder ergän­zen­de Ver­ein­ba­run­gen bedür­fen der aus­drück­li­chen schrift­li­chen Zustim­mung von fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop. Eine Zustim­mung per eMail ist ausreichend.

2. Ange­bot

Alle Ange­bo­te von fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop auf der Inter­net­sei­te von fsk-kino.peripherfilm.de sind unver­bind­lich und frei­blei­bend. Klei­ne Abwei­chun­gen und tech­ni­sche Ände­run­gen gegen­über unse­ren Abbil­dun­gen oder Beschrei­bun­gen sind möglich.

Der Ver­trag kommt durch den Abschluss des Bestell­vor­gangs auf der Inter­net­sei­te von fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop und Bestä­ti­gung der Bestel­lung durch fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop per E‑Mail oder Aus­füh­rung der Bestel­lung durch fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop zustande.

3. Prei­se und Zahlungsbedingungen

Es gel­ten die auf den Inter­net­sei­ten von fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop dar­ge­stell­ten Prei­se zum Zeit­punkt der Bestel­lung. Alle genann­ten Prei­se sind End­prei­se in Euro und ent­hal­ten die gesetz­li­che Mehr­wert­steu­er in Höhe von der­zeit 16 bzw. 5 Pro­zent. Offen­sicht­li­che Preisirr­tü­mer vorbehalten.

Ver­pa­ckungs- und Ver­sand­kos­ten wer­den zuzüg­lich berechnet.

fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop akzep­tiert alle auf der Inter­net­sei­te von fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop inner­halb des Bestell­vor­gangs ange­bo­te­nen Zah­lungs­ar­ten. Der Kun­de wählt sei­ne bevor­zug­te Zah­lungs­art selbst. Durch die Zah­lungs­art (even­tu­ell) zusätz­lich ent­ste­hen­de Kos­ten (z.B. Nach­nah­me­ge­bühr) wer­den eben­falls zuzüg­lich berechnet.

Eine Ver­rech­nung gegen­sei­ti­ger Ansprü­che ist nur mit aus­drück­li­cher schrift­li­cher Zustim­mung von fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop möglich.

4. Lie­fe­rung, Lie­fer­zei­ten und Versandkosten

Die Lie­fe­rung der Ware an den Kun­den erfolgt durch die inner­halb des Bestell­vor­gangs ange­ge­be­nen Dritt­an­bie­ter (Lie­fer­diens­te). Die Ver­sand­kos­ten wer­den dem Bestel­ler vor Aus­lö­sen des Bestell­vor­gan­ges inner­halb des Waren­kor­bes bekannt gegeben.

Am Lager befind­li­che Ware wird inner­halb von drei Werk­ta­gen nach Zah­lungs­ein­gang zum Ver­sand gebracht.

Für nicht am Lager befind­li­che Ware kann die Lie­fer­zeit bis zu vier Wochen nach Bestell­ein­gang betra­gen. Für die Lie­fer­mög­lich­keit ist fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop von der recht­zei­ti­gen Selbst­be­lie­fe­rung abhän­gig. Schei­tert die Lie­fe­rung aus Grün­den, die fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop nicht zu ver­tre­ten hat, so kann fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop vom Ver­trag zurück­tre­ten. fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop ver­pflich­tet sich, den Kun­den recht­zei­tig dar­über zu infor­mie­ren. Etwaig geleis­te­te Zah­lun­gen wer­den unver­züg­lich zurück­er­stat­tet. In die­sem Fall steht dem Kun­den ein Recht auf Scha­dens­er­satz nicht zu.

Teil­lie­fe­run­gen sind zuläs­sig, soweit nicht der Kun­de erkenn­bar kein Inter­es­se an ihnen hat oder ihm die­se erkenn­bar nicht zumut­bar sind. Die Kos­ten für Trans­port und Ver­pa­ckung wer­den in die­sem Fall nur ein­mal berechnet.

5. Beleh­rung über das Umtausch- und Rückgaberecht

Alle bei fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop erwor­be­nen Arti­kel kön­nen inner­halb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware, ohne Anga­be von Grün­den, zurück­ge­ge­ben wer­den. Die Frist beginnt frü­hes­tens mit Erhalt der Ware und die­ser Beleh­rung. Zur Wah­rung der Frist genügt das recht­zei­ti­ge Absen­den der Ware.

Das Rück­ga­be­recht besteht nach § 312d IV BGB nicht bei ent­sie­gel­ten Audio‑, Video- oder Soft­ware­da­ten­trä­gern oder bei Lie­fe­rung von Waren, die nach Kun­den­spe­zi­fi­ka­tio­nen ange­fer­tigt wor­den sind (z.B. Son­der­be­stel­lun­gen, die spe­zi­ell geor­dert wer­den müs­sen). Vom Ver­trags­part­ner geleis­te­te Zah­lun­gen wer­den inner­halb von 5 Werk­ta­gen nach Erhalt der zurück­ge­sen­de­ten Ware per Über­wei­sung auf ein vom Kun­den zu benen­nen­des Kon­to in Deutsch­land geleistet.

Die Rück­sen­dung hat an die oben genann­te Fir­men­an­schrift zu erfolgen.

Bis zu einem Waren­wert von 40 Euro erfolgt die Rück­sen­dung auf Kos­ten und Gefahr des Kunden.

Die Rück­sen­de­kos­ten ab einem Bestell­wert in Höhe von 40 Euro wer­den von fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop über­nom­men. Die Rück­sen­dung muss aus­rei­chend fran­kiert sein. Die Por­to­kos­ten für die Rück­sen­dung (auf Basis der güns­tigs­ten mög­li­chen Ver­sand­art der Deut­schen Post AG) wer­den inner­halb von 5 Werk­ta­gen nach Ein­gang der Ware auf ein vom Kun­den zu benen­nen­des Kon­to in Deutsch­land erstat­tet. Ent­ste­hen fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop zusätz­li­che Kos­ten durch eine unzu­rei­chen­de Fran­kie­rung der Rück­sen­dung, so wer­den die­se Kos­ten mit etwai­gen geleis­te­ten Zah­lun­gen des Kun­den verrechnet.

fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop behält sich einen Ersatz­an­spruch für beschä­dig­te Ware aus­drück­lich vor. Hat der Kun­de eine Ver­schlech­te­rung, den Unter­gang oder eine ander­wei­ti­ge Unmög­lich­keit zu ver­tre­ten, so hat er die Wert­min­de­rung zu erset­zen; §§ 351 und 353 BGB sind nicht anzu­wen­den. Die Rück­sen­dung der Ware hat in der Ori­gi­nal­ver­pa­ckung zu erfol­gen. Soll­te dies nicht mög­lich sein, so muss der Kun­de für eine Ver­pa­ckung sor­gen, wel­che eine Beschä­di­gung der Ware aus­schließt. Für Schä­den an der Ware, die auf eine unzu­rei­chen­de Ver­pa­ckung zurück­zu­füh­ren ist, haf­tet der Kunde.

Offen­sicht­li­che Män­gel (ins­be­son­de­re Beschä­di­gun­gen, Falsch­lie­fe­run­gen oder

Men­gen­ab­wei­chun­gen), Trans­port­schä­den oder sons­ti­ge Män­gel müs­sen fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop unver­züg­lich, spä­tes­tens jedoch inner­halb einer Frist von 14 Kalen­der­ta­gen nach Erhalt der Ware schrift­lich mit­ge­teilt wer­den. Die Mit­tei­lung per eMail an info@fsk Kino & Peri­pher Filmverleih.de ist ausreichend.

6. Gefah­ren­über­gang (ent­fällt bei Abschluss einer Versicherung)

Die Lie­fe­rung der Ware erfolgt auf Gefahr des Kun­den. Die Gefahr geht mit Über­ga­be der Ware an das Trans­port­un­ter­neh­men auf den Kun­den über. Dies gilt auch, wenn fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop die Trans­port­kos­ten über­nom­men hat. Bean­stan­dun­gen wegen Trans­port­schä­den (z.B. beschä­dig­te Ver­pa­ckung beim Emp­fang der Ware) hat der Kun­de unmit­tel­bar gegen­über dem Trans­port­un­ter­neh­men inner­halb der dafür vor­ge­se­he­nen Fris­ten gel­tend zu machen.

7. Gewähr­leis­tung

fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop gewähr­leis­tet, dass die ver­kauf­te Ware zum Zeit­punkt des Gefah­ren­über­gangs frei von Mate­ri­al- und Fabri­ka­ti­ons­feh­lern ist und die ver­trag­lich zuge­si­cher­ten Eigen­schaf­ten hat. Es gilt die gesetz­li­che Gewähr­leis­tungs­frist von zwei Jah­ren ab Rech­nungs­stel­lung. Die Gewähr­leis­tung erstreckt sich nicht auf den betriebs­ge­wöhn­li­chen Ver­schleiß bzw. die nor­ma­le Abnutzung.

Ansprü­che des Kun­den auf Scha­dens­er­satz, z.B. wegen Nicht­er­fül­lung, Ver­schul­den bei

Ver­trags­schluss, Ver­let­zung ver­trag­li­cher Neben­ver­pflich­tun­gen, Man­gel­fol­ge­schä­den, Schä­den aus uner­laub­ter Hand­lung und sons­ti­gen Rechts­grün­den sind aus­ge­schlos­sen. Aus­neh­mend davon haf­tet fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop beim Feh­len einer zuge­si­cher­ten Eigen­schaft, bei Vor­satz oder gro­ber Fahr­läs­sig­keit. Ansprü­che aus dem Pro­dukt­haf­tungs­ge­setz sind davon nicht betroffen.

Soll­ten Män­gel auf­tre­ten, die fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop zu ver­tre­ten hat, und ist im Fal­le des Umtau­sches der Ware auch die Ersatz­lie­fe­rung man­gel­haft, so steht dem Käu­fer das Recht auf Wand­lung oder Min­de­rung zu.

fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop über­nimmt eine Haf­tung weder für die stän­di­ge und unun­ter­bro­che­ne Ver­füg­bar­keit von www.fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop noch für tech­ni­sche oder elek­tro­ni­sche Feh­ler des Online-Angebots.

8. Eigen­tums­vor­be­halt

Alle Lie­fe­run­gen erfol­gen unter Eigen­tums­vor­be­halt. Die gelie­fer­te Ware bleibt bis zur voll­stän­di­gen Bezah­lung des Kauf­prei­ses Eigen­tum von fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Onlineshop.

9. Datenspeicherung/Datenschutz

Gemäß §28 BDSG (Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz) machen wir Sie dar­auf auf­merk­sam, dass die im Rah­men der Geschäfts­ab­wick­lung not­wen­di­gen Daten mit­tels einer EDV-Anla­ge gemäß § 33 BDSG ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Sämt­li­che vom Kun­den erho­be­nen per­sön­li­chen Daten wer­den ver­trau­lich behan­delt. Aus­schließ­lich im Rah­men der Bestell­ab­wick­lung (Zah­lung, Ver­sand) wer­den die not­wen­di­gen Daten auch gegen­über Drit­ten ver­wen­det. Jeder­zeit kön­nen Sie unent­gelt­lich Aus­kunft über die über Sie gespei­cher­ten Daten erhal­ten. Sen­den Sie dazu eine eMail an info@fsk-kino.de Online­shop. Aus Daten­schutz­grün­den kann die Beant­wor­tung der Mail nur an die bei fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop hin­ter­leg­te eMail-Adres­se erfolgen.

10. Gerichts­stand

Gerichts­stand für alle Strei­tig­kei­ten im Zusam­men­hang mit dem Lie­fer­ge­schäft ist, soweit ver­ein­bar, der Gerichts­stand von fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Onlineshop.

Der Sitz von fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Online­shop wird als Gerichts­stand ver­ein­bart für den Fall, dass der Ver­trags­part­ner kei­nen all­ge­mei­nen Gerichts­stand in Deutsch­land hat oder der Ver­trags­part­ner sei­nen Wohn­sitz nach Ver­trags­schluss ins Aus­land ver­legt oder der Wohn­sitz des Ver­trags­part­ners zum Zeit­punkt der Kla­ge­er­he­bung nicht bekannt ist.

Die Ver­trags­part­ner ver­ein­ba­ren hin­sicht­lich sämt­li­cher Rechts­be­zie­hun­gen aus diesem

Ver­trags­ver­hält­nis die Anwen­dung des Rechts der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land unter Aus­schluss des UN-Kaufrechts.

11. Impres­sum

fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih Onlineshop

fsk Kino & Peri­pher Film­ver­leih GmbH

Segitz­damm 2

10969 Ber­lin

030 6142464

Email: info@fsk-kino.de

Ust-ID-Num­mer: DE136748916

12. Zusatz­be­stim­mung

Die Nich­tig­keit oder Unwirk­sam­keit ein­zel­ner Bestim­mun­gen die­ser AGB berührt nicht die Gül­tig­keit der übri­gen Bestim­mun­gen. Nich­ti­ge oder unwirk­sa­me Bedin­gun­gen wer­den durch die gesetz­li­chen Bestim­mun­gen ersetzt.

Stand 11/2020

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on stellt eine Platt­form zur Online-Streit­bei­le­gung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr fin­dest. Zur Teil­nah­me an einem Streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren vor einer Ver­brau­cher­schlich­tungs­stel­le sind wir nicht ver­pflich­tet und nicht bereit.