fsk Kino

Das fsk Kino ist ein unab­hän­gi­ges Filmkunstkino in Berlin Kreuzberg … wei­ter­le­sen


unse­re Filme:

Zum 70-jäh­ri­gen Bestehen der Planstadt von Le Corbusier fra­gen wir nach, ob in Chandigarh die­se Vision Realität gewor­den ist:
Kraft der Utopie – Leben mit Le Corbusier in Chandigarh
[Tickets & Termine]


Die Unsichtbaren

Die Unsichtbaren ist ein exzel­len­ter, sehr span­nen­der und immer noch rele­van­ter Film über die Durchsetzungskraft einer inte­gren Polizistin. Tom Dorow | indie­ki­no
[Tickets & Termine]


Sydney Sweeney spielt die Whistleblowerin Reality Winner. Ein poli­ti­scher Film, der ver­mut­lich nicht zufäl­lig vor den anste­hen­den US-Präsidentschaftswahlen her­aus­kommt. Reality
[Tickets & Termine]


Green Border ist einer der bes­ten Filme der Regisseurin Agnieszka Holland. Bei pol­ni­schen Nationalisten ist er zugleich stark ver­hasst. (taz)
[Tickets & Termine]


Vielleicht gibt es (noch) kei­nen zwei­ten Film, der sich auf so umfas­send und ein­leuch­tend, auf eine solch unnach­gie­bi­ge Weise mit dem Thema Radikalisierung aus­ein­an­der­setzt.” Eva Szulkowski | indie­ki­no
Olfas Töchter
[Tickets & Termine]


Perfect Days von Wim Wenders erzählt vom Alltag eines Toilettenputzers in Tokio und fei­ert den Gemeinsinn. Eine Tugend, von der die Welt drin­gend mehr braucht. (Tagesspiegel)
[Tickets & Termine]