Derek Jarman: Edward II

[Tickets]

England zu Beginn des 14. Jahrhunderts. Nach dem Tod sei­nes des­po­ti­schen Vaters kann der jun­ge König Edward II. (Steven Waddington) end­lich sei­nen ver­sto­ße­nen Liebhaber Gaveston (Andrew Tiernan) zurück nach London holen. Die obses­si­ve Liebe des Herrschers bringt schnell die Lords und Kirchenmänner gegen den Günstling auf, der von Edward mit Adelstiteln und Reichtümern über­häuft wird. Die ver­schmäh­te Königin Isabella (Tilda Swinton) ver­bün­det sich mit dem macht­hung­ri­gen Lord Mortimer (Nigel Terry) gegen den Ehemann und auch das Volk erhebt sich gegen die unkon­ven­tio­nel­le Liebe. Und wäh­rend Edward ver­zwei­felt sein Recht auf Glück ein­for­dert, ver­sinkt das Land im Bürgerkrieg…

Eine schwu­le Liebe, die eine homo­pho­be Gesellschaft ins Chaos stürzt – das ist der Stoff, den Derek Jarman frei nach dem Stück des Shakespeare-Zeitgenossen Christopher Marlowe 1991 für das Kino ent­wirft. Das ist kein Historienschinken, kei­ne lang­wei­li­ge Geschichtsstunde, son­dern ein obses­siv-expe­ri­men­tel­les Plädoyer für eine Welt, in der die Leidenschaftlichen nicht den Machtspielen und Intrigen zum Opfer fal­len und als Verbrecher dis­kri­mi­niert werden.

in Film von Derek Jarman

UK 1991, 90 Minuten, eng­li­sche Originalfassung mit deut­schen Untertiteln und deut­sche Synchronfassung

FSK 16

mit Steven Waddington, Andrew Tiernan, Tilda Swinton u.a.

Edward II (1991) Official Trailer – Tilda Swinton, Steven Waddington Movie HD

wei­te­re Derek Jarman Termine:

Mo., 24. Jan.:Di., 25. Jan.:Mi., 26. Jan.: