Kino

fsk KinoDas fsk Kino ist ein unab­hän­gi­ges Film­kunst­ki­no in Ber­lin Kreuz­berg … wei­ter­le­sen

 

 


Aktu­el­les:

→ die­se Woche* neu:

  • Die Ver­fil­mung von „On che­s­il beach” Am Strand
  • Darf nicht mehr rei­ten: The Rider
  • Men­schen in Sibi­ri­en: Koly­ma

wei­ter im Pro­gramm:

  • Ray­mond Depar­dons Psych­ia­trie Doku­men­ta­ti­on 12 Tage

    • Franz Rogow­ski, San­dra Hül­ler und Peter Kurth in Tho­mas Stu­gers Ber­li­na­le-Wett­be­werbs­bei­trag In den Gän­gen

* mit Woche ist hier immer die Kino­wo­che (Do- Mi) gemeint.


Neu­es­ter Film­bei­trag:

Ryui­chi Saka­mo­to: Coda
Ein Film von Ste­phen Nomu­ra Schi­ble. Ab 12. Juli im fsk. Ryui­chi Saka­mo­to, in den 70er Jah­ren Teil des Yel­low Magic Orches­tra, spä­ter japa­ni­scher Pop-Super­star, Expe­ri­men­tal­mu­si­ker und Film­kom­po­nist (Oscar für THE